Happy Birthday :
vendredi 3 décembre 2021
Golf
 
Golf - Golf geschichte - Article du : 16/11/2009

GOLF  - Olympischer Sportbund


Das Golfspiel ist es, einen Ball mit einem Club-Hit an den Start Loch von der Flagge, jede der 18-Loch-Kurs zu bringen, und dies mit so wenigen Schlägen wie möglich.

Das Wort "Golf" ist golv aus ',' der schottischen Wort "gowf" oder "Gouffé", das kommt abgeleitet einer mittelalterlichen Begriff Holländer "Kolf", dh einem Club.

Geschichte
Verschiedene Theorien erklären können, die Ursprünge des Golfspiels.
In alten Zeiten waren Spiele durchgeführt mit einem Stock und einem Ball auf ein Ziel (eine Stange, Baum, etc. ..) als "Paganica ', in der Zeit der Römer durchgeführt mit einem gebogenen Stock und einem Ball aus Federn.

Golf ist vermutlich um das 13. Jahrhundert in den Niederlanden geboren als "Kolf" ist in der Club-Holland ". Die Holländer waren in einem Spiel auf dem Eis beschäftigt (het 'kolven') Es war von einem Punkt zum nächsten Schuss mit einem Stock geschickt werden.
Es kann sein, dass Golf in einem Spiel entstanden spielten dort mehr als fünf Jahrhunderte, die schottische Hirten Felsen schlagen mit Stöcken kalibriert.
Der Handel zwischen den beiden Ländern ermöglichte die Entwicklung der Wurzeln des Golfsports.

Von "andere ähnliche Spiele waren auf der ganzen Welt als" chôl'e (oder Soul) im 15. Jahrhundert in Nordfrankreich, das Spiel der "praktiziert Mail" spielte im 16. Jahrhundert in Frankreich das "shinty 'in Südamerika oder die "ti-chi" in Laos.
Die Besonderheit des Golfsports im Vergleich zu anderen Spielen war die Erfindung des Lochs und es war die Schotten, die verhängt schließlich den Ball endete in der zweiten.

Der Golfplatz wurde vor allem in Schottland entwickelt in einem Formular zu schließen, um das Spiel heute gespielt.
Seit 1413, mit Jugendlichen aus St. Andrews nahm ihren Geschmack und ihre Verwendung Stöcke und scharfer Munition Holz verschifft sie eine lange Strecke durch mehrere Schlaganfälle.
Unter den ersten Referenzen gehören natürlich ein Fenster der Mitte des vierzehnten Jahrhundert schmücken die Kathedrale von Gloucester, die für ein Zeichen bereit, einen Ball durch ein "Club".
Im Jahre 1457 verbot ein schottischer königliches Dekret von König James II die Praxis der "Gouffé" Vorwand, es sei schädlich für die Ausbildung von Bogenschützen.
Der Golf wird wissen, daß das reale Wachstum in 1744, wenn die zivilen Behörden von Edinburgh zu erkennen "Gentlemen Golfers of Leith (jetzt kurz nach dem" Honorable Company of Edinburgh Golfers). On March 7, 1744, der erste Club aufgeführten ersten Entwürfe Regeln, die Zahl dreizehn ( "Artikel und Recht in Golfen").
On May 14, 1754, 22 Herren und Herren des Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews über 13 Sektionen und die Gesetze des Golfspiels nehmen "(leicht verändert, da), war ihr erster Antrag verlängert ganz England und den englischen Kolonien und der Welt.
Während des 19. Jahrhunderts, Golf wurde als ein Spiel für die elitäre Bourgeoisie als Bälle und Schläger vorbehalten waren maßgefertigt. Diese Produktion von Hand wurde für Profis vorbehalten, die ihr Brot verdienten, indem sie einen Lehrer, Spieler und Caddy oder Durchführung von Wettbewerben, die Gegenstand von Paris waren.

Es ist der Engländer, gegründet im Jahre 1856 der erste Golfplatz in Französisch (und der Welt, außer Großbritannien), einer der Pau, dann ein paar Jahre später, ein von Biarritz.

The World Amateur Golf Council wurde 1958 auf Initiative der U. S. Golf Association und der Royal & Ancient in Washington, wo Vertreter aus 35 Ländern wurden im Weißen Haus von Präsident Dwight D. Eisenhower wurde in Person gegründet. Im gleichen Jahr die erste Welt Amateur Championship in Schottland statt auf dem "Old Course" in St. Andrews. Sechs Jahre später die erste Ausgabe des World Women's Amateur Championship fand auf dem Golfplatz von Saint Germain en Laye in Frankreich.
Im Jahr 2003, die "World Amateur Golf Rates geändert Namen International Golf Federation (IGF). Es liegt in New Jersey.

Die European Golf Association in Luxemburg im November 1937 gegründet und hat 37 Mitgliedsstaaten. Er organisiert verschiedene Europameisterschaften und Amateur-Wettbewerben.

Der Golf ist wieder eine olympische Sportart im Jahr 2016. Bereits in diesem Jahr 1900 und 1904 bei Männern und Frauen, sechzig sechzig Männer und Frauen werden 72 Löcher Zählspiel (18 Löcher pro Tag) bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro spielen.

Golf in Frankreich
Diplomat, Pierre Deschamps (1856-1925) wurde die Kennzahl von Französisch-Golf Anfang des 20. Jahrhunderts. Ausgezeichnet Golfer gewann er die Silbermedaille Ranking "Netto" an der Olympischen Spiele von Paris im Jahre 1900.
Es war ursprünglich die Schaffung des Paris Golf auf dem Gelände der alten Gestüt Boulie der Nähe von Versailles. Das ist Golf in Paris, die erste Übersetzung Regeln, das Orchester ersten großen Wettbewerben altmodisch und legte den Grundstein für eine Vereinigung von Golfplätzen in Frankreich. On November 24, 1912, verkündet die offizielle Gründung der Union der Golfplätze in Frankreich, im Jahre 1933 umgebaut zu werden, die aktuelle Französisch Golf Föderation. Pierre Deschamps war der erste Präsident der Union der Golfplätze in Frankreich 1912 bis 1924.
- Das Französisch International Amateur Championship wurde im Jahre 1904 erstellt, dessen erste Preisträger war Henry Beecher.
- Der erste Open de France im Jahre 1906, der ältesten kontinentalen Wettbewerb wurde von Arnaud Massy auf dem Weg der Kugel gewonnen. Drei Jahre später wurde er der erste nicht-britische zum Gewinn des British Open in Hoylake im Golfsport.

In Frankreich im Jahr 2008 zählen: 397 000 zurückgewiesen.
Golf ist der Sport in der 7. Reihe von Lizenznehmern in Frankreich hinter den Boccia, Basketball, Reiten, Judo, Tennis und Fußball.
Für das Protokoll wurden die Französisch Golf Föderation über 20 000 Absolventen im Jahr 1970 38 783 1980, 181 147 im Jahr 1990 und 291 754 im Jahr 2000.

Derzeit sind 560 Golfplätze (von mindestens 9 Löcher) in Frankreich aufgeführt: 142 für 9-Loch-Golfplätze, 324 Golfplatz 18, 37 des 27-Loch-Golf, 18 Golfplätze mit 36 Löchern und 3 der 45-Loch-Golfplatz inklusive National in Saint-Quentin.
Es gibt 379 Golfplätze offen für alle, 133 Golfplätze für die Öffentlichkeit zugänglich unter den Bedingungen und 12 private Golfplätze.

Für das Protokoll: 95 Kurse in 1960 bis 109 Kurse in 1970 bis 128 im Jahr 1980 auf 200 im Jahr 1987 bis 378 im Jahr 1990 auf 511 im Jahr 2000


 
Der Golf in der Welt 

-15 Millionen Spieler in Japan
 -27 Mio. in den USA
  -4 Mio. in Europa
       
Golf in Europa

Land Golf Spieler H F Junioren 
 Total Europa 6 560 4 270 156 2 782 271  1 059 465 428 420
 Österreich 152 95 833 52 165 33 447 10 221
 Belgien 78 48 351 26 465 16 221 5 665
 Bulgarien 3 125 112 8 5
 Kroatien 2 550 475 75 --
 Zypern 9 1 400 1 000 300 100
 Tschechische Rep. 69 29 133 17 091 7 285 4 757
 Dänemark 160 140 507 87 374 41 110 12 023
 England 1 960 872 665 675 190 125 234 72 241
 Estland 6 1 387 854 321 212
 Finnland 117 116 473 68 932 32 071 15 470
 Frankreich 559 378 275 239 961 100 602 37 712
 Deutschland 677 527 427 285 193 186 044 56 190
 Griechenland 6 1 339 865 176 298
 Ungarn 8 2 140 1 700 200 240
 Island 61 15 865 10 601 3 460 1 804
 Irland 409 287 000 190 000 60 000 37 000
 Israel 2 1 300 900 300 100
 Italien 252 84 153 54 362 21 418 8 373
 Kasachstan 5 360 250 50 60
 Lettland 3 700 400 100 200
 Litauen 1 265 165 50 50
 Luxemburg 6 3 912 2 226 1 187 499
 Malta 1 674 457 176 41
 Niederlande 150 282 000 176 000 93 000 13 000
 Norwegen 154 119 165 74 977 29 059 15 129
 Polen 24 1 726 1 358 230 138
 Portugal 77 13 835 9 813 2 803 1 219
 Rumänien 4 590 410 80 100
 Russland 7 5 150 2 600 1 550 1 000
 Schottland 579 257 132 195 273 34 360 27 499
 Serbien 1 300 200 50 50
 Slowakei 6 3 016 1 864 693 459
 Slowenien 8 7 309 4 677 2 080 552
 Spanien 303 310 822 204 930 93 684 12 208
 Schweden 442 539 637 313 537 146 573 79 527
 Schweiz      88                 50 578           27 746
 Türkei 13 5 050 3 615 882 553
 Wales 158 64 012 48 533 7 400 8 079

Einige wichtige Daten
1457: Royal Order of Scotland James II, das Verbot der Praxis der "gouf" oder "gowf" Vorwand der Nacht in der Ausbildung Bogenschützen.
1502: King James IV ermächtigt wieder das Golfspiel. Er begann Golfspielen in Perth.


 

1513: Katharina von Aragonien, erste Frau von Henry VIII erwähnt in einem Brief an Kardinal Wolsey es "ergeht sich in seinem Lieblingssport, Golf.
1560: Mary, zukünftige Königin von Schottland, in Frankreich erzogen, stellte das Spiel auf dem Kontinent. Im Jahre 1567 wurde sie öffentlich zum Golfspielen an der Seton wenige Tage nach dem Mord an ihrem Gatten, Lord Darnley gerügt.
1618: Zugriff von König James VI (später James I von England) zu spielen Sonntag.
Annahme der ersten Regeln des Golfs von der ersten anerkannten Vereinigung, die Gentlemen Golfers of Leith (Gentlemen Golfers of Leith), die später die Honorable Company of Edinburgh Golfers (Honorable Company of Edinburgh Golfers).
1754: Die "Society of St. Andrews Golfers 'gegründet wurde mit 22 Mitgliedern, die alle den Adligen des Kingdom of Fife. Er wurde im Jahre 1834 der Royal & Ancient Golf Club unter der Schirmherrschaft von König William IV.
1764: Ein Golfplatz hat 18 Löcher (jedoch im Jahre 1764, die Golfer beschlossen, die ersten vier Löcher in zwei kombinieren, die eine Runde von 18 Löchern erzeugt, obwohl es eigentlich 10 Löchern, von denen 8 wurden zweimal gespielt)
1811: Der erste Wettbewerb der Frauen fand im Musselburgh in Schottland.
1829: Geburt des ersten Clubs außerhalb der Britischen Inseln, die Royal Kalkutta, Indien.
1843: Allan Robertson , als die erste professionelle, gewann die Summe von 100 Pfund, ein kleines Vermögen zu dem Zeitpunkt, in einer Herausforderung nicht gerecht.
1856: In Pau, Frankreich, eröffnet der erste Golfplatz auf dem europäischen Festland.
1860: Die ersten British Open erfolgt unter acht Spieler auf einem 12-Loch-Prestwick in Schottland, über drei Runden. Der Schotte Willie Park als Sieger.


1867: Erste Frauen-Club, dem Putting Ladies Club in St. Andrews.
1886: Es startet in den USA in Yonkers, Bundesstaat New York, der erste Golfplatz auf dem amerikanischen Kontinent. Es ist ein schottischer Auswanderer John Reid, wer der Vater ist. Es waren nur 3 Löcher.
1873: Gründung der Royal Montreal, die erste Golf Club in Nordamerika.
1892: Die erste australische Club, dem Royal Melbourne, wird eingeweiht.
1894: Gründung der U. S. Golf Association (USGA) US Open und die US Amateur angestoßen haben, im folgenden Jahr, organisiert in Newport GC. "Der Golfer", dem ersten Golf-Magazin ist in New York ins Leben gerufen.
1896: Erste öffentliche natürlich in den Vereinigten Staaten in der Bronx in New York (Van Cortlandt Natürlich befindet)
1897: Gründung der Royal & Ancient Golf Regeln Ausschuss.
1900: Golf ist eine olympische Disziplin, in Compiegne. Amerikaner Charles Sands Margaret Abbott Männer und Frauen das Rennen zu gewinnen.
1906: Erste Ausgabe der Open de France , das Rennen älteste Kontinent, Golf Boulie in der Nähe von Versailles.
1911: Die Golf Association der Vereinigten Staaten (USGA) hat die erste nationale Handicap-System.
1919: Einer der schönsten Golfplätze der Welt, dem Pebble Beach Golf Links, öffnet sich in der Monterey Halbinsel in Kalifornien.
1930: Bobby Jones schließt ein Grand Slam mit dem Gewinn im selben Jahr, die Amateur-Turnier in den Vereinigten Staaten, den US Open, British Open und British Amateur-Turnier.


1934: Nach der British Open im Jahr 1860, der 1895 US Open und die US-PGA-Masters im Jahre 1916 ( " Bobby Jones National Golf Course") wurde in Augusta, Georgia ins Leben gerufen, ist das neueste vier Grand-Slam-Veranstaltungen.
1950: The Ladies PGA wurde von einem Ausschuss von dreizehn Golfer gegründet.
1951: Ben Hogan gewann den Masters, hat US Open und British Open, nicht aber für die Meisterschaft der U. S. PGA qualifizieren. Erste Veröffentlichung von Golf Digest, berühmten amerikanischen monatlich.
1952: Annahme des ersten einheitlichen Vorschriften, die von der World Association of Golf Vereinigte Staaten (USGA) und Vertretern der Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews.
1958: World Golf Foundation Rates, die zwei Jahre später die erste Weltmeisterschaft Amateurteams Männer halten gewann mit Australien über die "Old Course" in St. Andrews
1968: Lee Trevino ist der erste Spieler, der 4 Runden der US Open mit Ergebnissen zwischen 60 und 70 zu beenden (für insgesamt 275, ein Rekord!) Auf dem Kurs in Oak Hill.
1978: Nancy Lopez gewann neun Turniere auf der LPGA Tour, davon 5 in Folge, im Alter von 21 Jahren.
1986: Jack Nicklaus gewinnt seinen sechsten Masters im Alter von 46, ist seine achtzehnte großen Profi-Turnier.
1987: Die Europäer gewann die erste Ryder-Cup auf amerikanischem Boden (Muirfield Village Kurs in Ohio).
1997: Tiger Woods gewann die Masters, dem ersten Jahr seiner Aufnahme in die Reihen der professionellen im Alter von 21, mit 18 Schlägen unter Par. Erster schwarzer, der jüngste Sieger in der Geschichte, beendete er seine Runde mit zwölf Schlägen Vorsprung auf seinen nächsten Rivalen.
2000: Tiger Woods gewinnt die British Open (mit 19 Schlägen unter Par), die US Open (mit 15 Schlägen unter Par) und der US-PGA. Mit dem Gewinn dieser Turniere, sie legt nicht nur einen neuen Streckenrekord, sondern wurde auch der jüngste Sieger in der Geschichte der 4 großen Profi-Turniere gewinnen.


Die PGAFrankreich, created in 1926 umfasst die professionelle Golfspieler und Lehrkräfte in der Ausbildung für Lehrer, die Verbesserung der Spiel der Profi-Spieler sowie die Koordination mit allen Akteuren des Golf.
Derzeit umfasst die PGA Frankreich etwa 1 200 Mitglieder.

Wettbewerb
Das Golfspiel ist es, einen Ball mit einem Club-Hit an den Start Loch von der Flagge, jede der 18-Loch-Kurs zu bringen, und dies mit so wenigen Schlägen wie möglich.

Regeln und Grundsätze
Die Regeln des Golfsports (34 heute) formuliert sind, und seit Mai 14, 1754 von der Royal & Ancient Golf Club of St. Andrews überarbeitet. Eine Entwicklung, Ausschuss Regeln (The R & A Rules of Golf Committee) wurde 1897 gegründet und ist seit 1952 im Einvernehmen mit der U. S. Golf Association, setzt diese Mission. Der letzte Tag (31. Auflage) am 1. Januar 2008. Es gilt bis zum 1. Januar 2012.

Das Motto des Royal and Ancient
Spielen den Ball, wo es
Spielen Sie das natürlich, wie wir fühlen
Und wenn Sie tun können, weder das eine noch das andere, spielen mit den Sinnen,
Aber um erfolgreich zu sein, müssen Sie die Regeln des Golfsports kennen.
Es gibt über sechzig definierte Begriffe, die das Fundament, auf dem die Regeln des Spiels

Die erste Regel des Golfs wurde im Jahre 1744 geschrieben, festgehalten, dass:
"Um Putter, war es notwendig, dass es mindestens eine Länge von einem Verein"


Das Spiel
Regel 1: Das Spiel
Regel 2: Match Play
Regel 3: Zählspiel

Die Vereine und der Ball
Regel 4: Clubs
Regel 5: Der Ball

Player Zuständigkeiten
Regel 6: Player
Regel 7: BILDUNG
Regel 8: Board. Anzeige-Line of Play
Regel 9: Informationen über die Anschläge realisiert

Auftrag des Spiels
Regel 10: Reihenfolge des Spiels

Abschlag
Regel 11: Abfahrt Bereich

Play ball
Regel 12: suchen und zu identifizieren den Ball
Regel 13: Ball spielen wie er liegt
Regel 14: den Ball
Regel 15: Ball ersetzt. Falscher Ball

Die grüne
Regel 16: grün
Regel 17: Die Fahne

Ball bewegt, abgelenkt oder aufgehalten
Regel 18: Ball in Ruhe Vertriebene
Regel 19: Ball in Bewegung abgelenkt oder ERLASSEN

Situationen und Abfertigungsverfahren
Regel 20: Besprechung, Pipette und Ort, Spielen eines falschen Ort
Regel 21: Reinigung der Ball
Regel 22: Ball zu helfen oder zu stören das Spiel
Regel 23: Detritus
Regel 24: Hindernisse
Regel 25: Land unter abnormen Bedingungen, schlechte Ball nach unten und grün
Regel 26: Wasserhindernisse (einschließlich lateral)
Regel 27: Ball verloren oder außerhalb des zulässigen Bereichs. Vorläufige Ball
Regel 28: Ball unspielbar

Andere Formen des Glücksspiels
Regel 29: Dreier-und Vierer
Regel 30: Lochspiel drei Bälle, war der beste Ball-und Vier-Ball
Regel 31: Zählspiel vier Kugeln
Artikel 32: Bogey Wettbewerbe Nachteile, und Nachteile von Stableford

Terminal
Regel 33: Der Ausschuss
Regel 34: Herausforderungen und Entscheidungen

Einrichtungen

Ein kompletter Kurs umfasst 18 Löcher eins nach dem anderen.

Jedes Loch besteht aus:
- Eine Abkehr: 100 m², perfekt horizontalen und begrünt.
- Eine Spur (des Nutzers): 30 bis 50 m breit, begrünt und regelmäßig zu einer Höhe von 15 mm gemäht.
- Ein "grünes" Gras Oberfläche sehr dünn und sehr offen, wo das Loch sich durch eine Flagge in der Mitte gepflanzt wurde nicht mitgeteilt. Die Oberfläche der grünen zwischen 300 und 700 m².
- Von Hindernissen, die möglicherweise auf ein Loch gefunden werden, in der Regel rund um die "grünen" und die entweder Pools, Teichen, Bächen oder Sand Hindernissen (Bunker) sind.

Die Loch-Golfplatz
Jedes Loch ist zwischen 130 und 530 m lang und 18 Löcher ist, abhängig von der Reise, zwischen 5700 und 6500 m. Das Gebiet muss ein 18-Löcher-Umsetzung ist von 40 bis 60 Hektar.
Das Loch hat einen Durchmesser von 108 mm und einer Tiefe von mindestens 100 mm. In seinem Zentrum gemalt ist, eine Flagge Indikator oder abnehmbar.

Die Länge der Löcher
- Mit dem 3: bis zu 228 Metern (250 Meter) für Männer und bis zu 183 Metern (210 Meter) für Frauen.
- Par 4: 229 bis 434 m inklusive (250 bis 471 Meter) für Männer und 184 bis 366 m inklusive (211 bis 400 Meter) für Frauen.
- Par 5: 435 m und mehr (470 Meter) für Männer und 367 m und mehr (401 Meter) für Frauen.

World Golf Hall of Fame (Hall of Fame Golf)
1974 in Pinehurst Gegründet von der PGA im US-Bundesstaat North Carolina, ist es seit 1998 in der "World Golf Village in Jacksonville, Florida und umfasst rund 90 Namen großer Spieler (Männer und Frauen), die den Ruf beigetragen haben Golf. Sie werden von einem Wahlgremium, bestehend aus 371 internationalen Mitgliedern gewählt. Unter den übrigen Golfer zugelassen: Greg Norman und Payne Stewart im Jahr 2001, Bernhard Langer , Tony Jacklin , Tommy Bolt , Ben Crenshaw und Marlene Hagge im Jahr 2002, Julie Inkster und Annika Sörenstam im Jahr 2003, Tom Kite und Isao Aoki im Jahr 2004 von Karrie Webb 2005 (jüngste Golfer zu geben), Curtis Strange and Se Ri Pak im Jahr 2007, Craig Wood und Denny Shute im Jahr 2008.

Die World Golf Village ist auch ein Museum des Golfs von vielen Spendern unterstützt werden, darunter: die Royal & Ancient, den Golf von Augusta, der U. S. Golf Association und verschiedene professionelle Touren (European Tour, Japanisch, etc.. .).


Equipment
Der Ball


Es hat viele Änderungen seit der alte hölzerne Kugel bis zum 17. Jahrhundert verwendet worden. Die gefiederten oder "Federn" gelang es ihm, und Guttapercha und schließlich die Gummiball.

Der hölzerne Kugel mit der Hand gemacht wurde zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert verwendet
Die "Feathers", die Standard-Ball für mehr als drei Jahrhunderte, wurde im Jahre 1618 erfunden. Es war ein Ball aus Gänsefedern in eine Lederhülle gefüllt.
Verdanken wir die Entdeckung der Guttapercha-Ball war ein Geistlicher namens Adam patersob von St. Andrews, der sie erfunden im Jahre 1848. Es bestand aus einem milchigen Flüssigkeit (gekocht, gekühlt und gehärtet, dann von Hand gearbeitet, um ihm die Form einer Kugel) von einem Baum in Malaysia bekannt, 'Sapodilla', hart und elastisch in seinem Staat natürlich. Diese Kugeln, einfach in der Herstellung und Reparatur unterzogen wettbewerbsfähige industrielle Hersteller von Gummi, wie Dunlop, die sich in diesem Markt interessiert sind, zu töten Handwerker.
Der Ball der Jacke aus einem Stück weiß lackiert und einer Gummi-Kern von elastischen Faden umgeben ist, wurde 1898 geboren. Von Coburn Haskell in Partnerschaft mit Goodrich, der Ball, der Ahnherr der modernen Kugeln entwickelt, wurde von allen verabschiedet. Im Jahre 1900 reichte ein john Gammeter ein Patent für die Herstellung der Bälle in Serie ermöglicht für die Massenproduktion.
Im Jahre 1906 bat Britain's William Taylor, dass er die Lizenz eines Patents auf die Zellen des Umschlags Oberfläche der Kugel werden.
Im Jahr 1972 begann Spalding Vermarktung der erste Ball mit dem synthetischen Hülle bestand aus zwei Teilen und mit einem Ball festen Kern, der Top-Flite.

Im 20. Jahrhundert änderte sich die Größe und das Gewicht oft. Der erste, der das Format zu standardisieren wurde der British Association of Golf in 1930 (Durchmesser von 1,62 Zoll) und sehr bald der American Association of Golf festen es auf 1,68 Zoll.

Es ist letztlich die amerikanische Norm, die im Jahr 1990 als offizieller Standard eines Golfballs gewählt wurde:
- Sein Gewicht nicht mehr als 45,93 g.
- Die Oberfläche ist Grübchen (ca. 342 Zellen), um den Ball im Flug zu stabilisieren.
- Sein Durchmesser darf nicht kleiner als 42,67 mm (1,68 Zoll).
- Die Geschwindigkeit der Kugel darf nicht mehr als 76,2 Meter pro Sekunde (250 feet). Eine Toleranz von plus oder minus 2% ist zulässig.

Ein Ball ist verloren, wenn es nicht wieder nach fünf Minuten seit dem Beginn der Forschung.

250 km / h: den Abzug der von einer Kugel getroffen und ein guter Spieler, die für die ersten 50 Meter!

Der Schotte Allan Robertson (1815-1859), gebürtig aus St Andrews gilt als einer der Pioniere der professionellen Golfsport. Unschlagbare zwischen 1840 und 1845), es war der Erste, der einen Wert unter 80 über die Erreichung "Old Course. Er wurde später ein Hersteller von Bällen und Keulen, lange auf der ganzen Welt exportiert.

Im Golf, müssen Sie den Ball zu spielen, wo es liegt.
Wenn es unspielbar, kann es fallen lassen (Drop-Arm in Schulterhöhe erweitert) innerhalb von zwei Längen-Club, von wo aus sie ruht, ohne nähert sich das Loch mit einem Strafschlag.

Clubs


In den frühen Ursprüngen des Golf, aus Spielern an der Ostküste von Schottland, ihren Vereinen in der Holz Apfel, Buche oder Birne. Die Geschichte sagt, dass die erste Reihe der Vereine von König James IV von Schottland in Auftrag gegeben wurde 1502 und als er König von England, stellte er William Mayne als Meister des königlichen Clubs.
Die Vereine sind nummeriert von 1 bis 11 entsprechend ihrer Offenheit in Bezug auf die senkrecht zum Boden. Je höher die Zahl der Club ist klein, ist die Öffnung geschlossen, und damit der Abstand größer gemacht.
Es gibt drei Arten von Golfschlägern erkannt:
1. Iron
Eisen ist ein Verein, dessen Kopf, in der Regel aus Stahl, in der Regel hat hinten relativ schmaler als ihr Gegenteil. Sie sind nummeriert von 1 (geschlossen Gesicht) bis 9 (offenes Gesicht). Sie werden auf einen Teil des Golfplatzes verwendet, weil sie jeweils einen unterschiedlichen Abstand zu tragen. Die langen Eisen sind 1 bis 4 nummeriert; Ketten mit 5 bis 7 kurze Eisen 8 bis 9.
Der Keil ist ein Bügeleisen mit einer großen Öffnung ermöglicht den Ball höher zu klettern und stabiler Ankunft

Unter den Keile) Pitching-Wedge (Nr. 10 ist für kleine Hübe bis zu 120 Metern und Sand-Wedge (Nr. 11), von den großen US-amerikanischer Golfer Gene Sarazen erfunden, verwendet, um den Bunker zu verlassen.

2. Holz
(Tragen Sie nicht mehr als den Namen, weil sie jetzt metallic)

Holz ist ein Verein, dessen Kopf, in der Regel aus Holz, Kunststoff oder Leichtmetall, hat sein Gesicht relativ breiter als der hintere Teil. Sie sind für Fern-Aufnahmen verwendet (wie auch "langen Eisen"). Wälder sind von 1 bis 5 nummeriert. Die Nummer eins, das Holz stärksten ist die "Fahrer" in erster Linie für die Ausreise verwendet.

- Im Jahre 1959 erfand der Putter Karsten Solheim (erste Ferse-Zehe ausgewogenen Putter) als "Ping", weil der Lärm, den er in Kontakt mit dem Ball) benannt
- In 1979, Taylor-Made war der erste Hersteller, um das Spiel Metall Holz einzuführen.
- Die "Great Big Bertha", ein großer Fahrer, des Vereins meistverkauften Welt in der Geschichte des Golfs von Callaway in den frühen 1990er Jahren eingeführt.

3. Der Putter
Ein Putter ist ein Klub, rechte Wand, ursprünglich entworfen, um sich ausschließlich auf das Grün mit dem Ziel, schob den Ball zum Loch auf dem Grün verwendet werden.

Anzahl der Clubs möglich
Seit 1938 tun, die Vorschriften nicht zulassen, dass mehr als 14 Clubs zu spielen, so dass der Spieler die Freiheit, seine Serie zu erstellen. Die Nummerierung der Vereine stammt ebenfalls aus dieser Zeit.
Im Prinzip umfasst eine Golftasche 8 Eisen, 3 Holz und ein Putter. Oft sind die Spieler anstelle der Holz mit drei eiserne drei scheint, dass mehr praktische

Die zehn ältesten Golfplätze in Frankreich
1856. Pau - 1887. Dinard - 1888. Biarritz - 1891. Cannes Mandelieu - 1895. Valescure St. Raphael - 1897. Dieppe - 1899. Deauville - 1900. Aix-les-Bains - 1901. Die Boulie und Bordeaux.

Golf de Cannes Mandelieu wurde von der Großfürst Michail Michailowitsch, Bruder von Alexander III, Zar von Russland erstellt. In Cannes verbannt, entschied er sich zu einer Organisation zu bilden, um einen Kurs des Prestiges zu schaffen.


Die Dauer
Im Interesse aller Spieler müssen das Spiel ohne Verzögerung Kein Spieler wird bis zu dem Spieler, die nicht erreichbar sind oben zu spielen.

Caddy
Nach der Legende Queen of Scots, Mary Stuart (1542-1587), ein Pionier des Golfsports, nie trug Clubs. Während seines Aufenthalts in Frankreich spielte sie Golf in der Gesellschaft von einer Elite Corps von jungen Französisch Soldaten, die "Kadetten". Eelle trug seine Ausrüstung durch einen von ihnen. Nach seiner Rückkehr in Schottland im Jahr 1561, der jüngste Name wurde später Caddy.

Ein Warenkorb mit einem professionellen Spieler, trägt Taschen von ca. 15 kg!

Die wichtigsten Regeln

Formel-Wettbewerbe
Es gibt zwei Arten von Wettbewerb:
- Contest Hub (oder Medal Play): Dies ist ein Wettbewerb, wo sie Kurse in der mindestens bewegt sich nehmen müssen. Der Spieler, der den Kurs abgeschlossen in den wenigsten Schlägen der Gewinner.
- Wettbewerb durch Löcher (oder Match Play): Der Wettbewerb besteht aus zwei gegnerische Spieler oder beiden Seiten. Das Spiel ist durch Löcher gespielt. Ein Loch wird durch den Spieler oder die Lager zwischen seinen Ball in das Loch mit weniger Schlägen gewonnen und wird geteilt, wenn beide Spieler oder an den Seiten den Ball in das Loch in der gleichen Anzahl von Schlägen eingegeben haben. Das Spiel wird durch den Spieler bzw. die Mannschaft gewann führt in einer Reihe von Löchern als die Anzahl der verbleibenden Löcher zu spielen.

Beide Wettbewerbe werden gespielt:
- Singles: Jeder "Wettbewerber" ist ein;
- Gegen alle anderen "Konkurrenten", wenn es ein Zählspiel Wettbewerb;
- Gegen einen Gegner im Falle eines Auswahlverfahrens durch Löcher;
- Doppelte: Jedes "Lager" enthält zwei "Partner", die zusammen bis zu einem Wettbewerb konkurrieren.

Die Formen des Spiels für das Doppel:
- Vierer: die "Lager" hat eine einzige Kugel, die abwechselnd von jedem Partner getroffen wird. Die Abfahrt der ungeraden Löchern ist durch einen Partner, während die anderen gespielt wird, dem Ausscheiden von Kollegen .- Greensome: Beginn jedes Loch, ziehen die beiden Partner in einem Lager eine Kugel in jedem Spiel, das 2. Mal, sie wählen Sie eine der Kugeln und abwechselnd bis zum Ende des Loch zu spielen.
- 4 Ball Ball besser beide Partner in einem Lager zu spielen jedem Schuss bis zum Ende des Lochs. Die niedrigste Anzahl der Schläge Partner zählt das Lager in das Loch.

Der "Skin Game" wird ins Spiel auf jedem Loch einen festen Betrag setzen. Ein Spieler, der das Loch gewinnt, gewinnt das Geld ins Spiel zu diesem Loch gesteckt. Im Falle der Gleichheit, ist dies zusätzlich zu der Summe der nächste Loch und so weiter. Unter den Fans der Haut Spiel, oft gefunden: Jack Nicklaus , Ray Floyd, Hale Irwin , Arnold Palmer , Lee Trevino und auch Annika Sörenstam, alle auf ein Beamter "enthalten die All-Time-Liste Skins '.

Regeln auf dem Golfplatz
Außer in besonderen Fällen, die wir später sehen werden, müssen Sie Ihren Ball spielen wie er liegt.
Was für ein Quatsch?
Die "Trash" sind natürliche Objekte wie Laub, Zweige, tote Äste, Dünger, Einleitungen von Würmern und Insekten und nicht eingebettete Steine in den Boden.

Bevor er den Ball spielt, können Sie Entfernen Sie alle Ablagerungen, die Sie zur Erfüllung Ihrer Aufnahme stört. Wenn während dieser Reinigung Sie Ihren Ball zu bewegen, sollten Sie geschaffen Anfangs-und einen Strafschlag und dies sowohl in Medal Play Match Play.
Aber Sie können nicht zur Verbesserung der Position der Kugel oder der Bereich, den Sie brauchen, um Ihre Bewegung, indem sie ausführen, Biegen oder Brechen alles, was in der Erde wächst wie hohem Gras, Äste, etc..
Auch Sie haben nicht das Recht, zu entfernen oder zu weichen Sand oder lockere Erde rund um Eure Kugel. Wenn Sie einer dieser Fehler werden Sie bestraft werden:
- Zählspiel mit 2-Takter,
- Teilweise durch Löcher in den Verlust des Loches.

Was passiert, wenn man die falsche Kugel geben?
Warnung! Vor dem Abspielen, achten Sie darauf, Ihre Kugel. In der Tat, wenn man einen Ball außer Ihnen zu spielen, werden Sie bestraft werden!
- Zählspiel mit 2 Aufnahmen, und Sie müssen Ihre Aufzeichnung Ball, spielte jeder Aufnahme die falsche Kugel wird abgebrochen
- Teilweise durch Löcher in den Verlust des Loches.

Was sind ungeeignet für den Ball zu spielen? Was kann in diesem Fall getan werden?
Bei der Prüfung, dass es sich um den Ball, können Sie zu sehen bekommen, dass es unbrauchbar geworden ist, aus irgendeinem Grund zu spielen (von der vorherigen Zug eröffnet, durch einen Sturz auf einen Stein, Schneiden, usw. beschädigt werden. ). Sie können, ohne Strafe, und ersetzt sie durch einen neuen Ball. Um dies zu tun, gehen Sie wie folgt:
- Sie werden Ihre Gegner verhindern, für Ihre Marke oder Ihr Konkurrent Karte
- Sie Ihre Gäste Ball und berichtet an den Gegner oder die Markierung sehen, dass für das Spiel fit ist
- Sie werden Ihre neuen Ball an der Stelle, wo zurückgesetzt war Ihre erste Kugel.

Aus einem Loch können Sie jederzeit einen anderen Ball zu spielen.
"Das Label"-Anwendung, die Sie über diese Veränderung, um Ihre Gegner zu hören.
Schließlich laufen, wenn ein Schlag den Ball zerbricht Sie benötigen werden, um Wiederholung der gleichen Stelle einen anderen Ball ohne Strafe.

Was ist eine Kugel in den Pitch? Was kann in diesem Fall getan werden?
Ein Ball muss gespielt werden, wo es liegt. Es gibt eine Ausnahme von dieser Regel in der Tat, wenn der Ball zu Boden fiel und ein Loch gedrückt wird: (, die in seinem "Pitch" sagen "ist), können Sie ihn erhöhen ohne Strafe und die "Dropper" so nah wie möglich an, wo es aber nicht näher zum Loch.
Warnung! Dies ist nur auf dem "Fairway" (Bereich erlaubt gemäht ras).

Ball Dropper
Es ist, wie man einen Ball ins Spiel unter bestimmten Regeln setzen.
Um einen Ball Sie arbeiten als Drop folgt: Man nimmt den Ball in der Hand, strecken Sie die Arme horizontal und auf den Boden fallen durch Stehen an einem Ort, sich an die Regeln festgelegt werden wir später sehen werden ( in den vorangegangenen "Kugel in der Tonhöhe," sollten wir legen Sie es so nah wie möglich an, wo es war).
Wenn fallen oder fallen gelassen werden, nachdem der Ball auf oder berühren Sie Ihre Ausrüstung, müssen Sie "redropper" ohne Strafe. Auch wenn nach den Boden berührt, den Ball zu reisen mehr als 2 Längen-Club oder stoppt näher an das Loch, wo es war, sollten Sie diese Stelle, noch ohne Strafe, wo Sie landete schließlich.

Ball außerhalb des zulässigen Bereichs oder verloren
Der Golfplatz ist nicht unendlich. Es ist in der Regel durch Straßen begrenzt, Eigenschaften, etc.. Die Grenzen des Landes sind durch Zäune, Zäune oder manchmal auch einfach durch weißen Pfosten markiert. Ein Ball ist im Aus, wenn es hängt ganz hinter dem Zaun Linien oder Einsätze.

Ihre Ball muss in Betracht gezogen werden in den drei folgenden Fällen verloren:
- Sie haben nicht einmal fünf Minuten nach Beginn ihrer Forschung gefunden,
- Du hast einen zweiten Ball im Spiel gegeben und verzichtet der ersten Suche,
- Sie haben dazu einen "provisorischen Ball" und machte eine Bewegung auf dem Ball von einem Punkt näher zum Loch als die voraussichtlichen Ort, an dem der Ball zu verlieren.

Vorläufige Ball
Wenn Sie Ihren Ball zu schlagen, und Sie denken, Sie haben geschickt wird "off limits" oder in einem Gebiet, wo Sie finden es schwer, (Busch, Wald, hohes Gras, ...) finden, zur Beschleunigung der spielen und vor dem Verlassen der Ort, an dem Sie gespielt haben, können Sie spielen einen "provisorischen Ball" mit dem folgenden Verfahren:
- Sie müssen Ihre Gegner Ihre Markierung erzählen oder beabsichtigt, einen provisorischen Ball spielen,
- Sie haben Ihre provisorischen Ball Dropper so nah wie möglich an, wo Sie Ihre erste Ball gespielt.
Am Abreisetag können Sie Ihr provisorischen Ball auf einer T-Shirt,
- Sie können den Ball spielen wie er ist am weitesten vom Loch, wo Sie Ihre erste Ball sein soll.

Warnung! Sie haben kein Recht, einen provisorischen Ball spielen, wenn der Ball ging in ein Wasserhindernis.
Wenn Ihr Ball verloren geht oder "off limits", werden Sie einen Strafschlag und sie werden zurückkehren, wo Sie spielte den Ball zum letzten Mal ins Spiel bringen und einen zweiten Ball in die Pipette (oder in Verkehr ein T, wenn es wurde gespielt Abfahrt).
Ihre Gäste Rechnung trägt alle Züge mit dem ersten Ball gespielt + alle Züge mit dem provisorischen Ball gespielt + ein Strafschlag.

Ball in einem Bunker oder Wasserhindernis
Was ist verboten ist, wenn der Ball in einem Bunker?
Sie haben nicht das Recht auf:
- Fragen Sie Ihren Verein an die Adresse auf dem Sand,
- Touch oder verschieben Unrat im Bunker (z. B. Blätter, etc..)
- Verbesserung der Position der Kugel, z. B. durch Löschen von Spuren im Bunker, etc..
Wenn Sie einer dieser Fehler sind, haben Sie 2 Strafe im Zählspiel und Sie verlieren das Loch im Rahmen von Bohrungen.

Was können Sie tun, wenn der Ball in einem Wasserhindernis ist?
1. Wenn der Ball spielbar ist (z. B. wenn es wenig oder kein Wasser), können Sie es spielen, wo sie ist, als ob sie in einem Bunker war, das heißt, ohne die Adresse mit der Leiter der Ihren Verein oder den Boden oder das Wasser. Andernfalls werden Sie bestraft werden 2 im Zählspiel und Sie verlieren das Loch im Rahmen von Bohrungen.

Wenn Ihr Ball ist unspielbar (zu tief) oder verloren Beweismittel in das Hindernis (das heißt, dass Sie und Ihre Gegner gefallen haben im Wasser) kann man einen Ball Tropfen einen Strafschlag.
2. Entweder hinter dem Wasser Gefahr, so dass Sie und das Loch, wo der Ball zuletzt über den Rand des Wasserhindernis. Auf dieser Linie und Sie können die Pipette gesetzt so weit zurück, wie Sie möchten.
3. Ist so nah wie möglich an der Stelle, wo der erste Ball gespielt wurde.

Was können Sie tun, wenn der Ball im seitlichen Wasserhindernis ist?
Wenn Ihr Ball ist spielbar, unspielbar oder verloren Beweismittel in einem seitlichen Wasserhindernis, weiter zu spielen, haben Sie fünf Möglichkeiten:
- Die drei oben genannten Möglichkeiten für eine "Wasserhindernis" beschrieben (1, 2 und 3),
--And-Drop einen Ball mit einem Strafschlag nach außen, ohne das Hindernis näher zum Loch im Club 2 Längen.
4. Lassen Sie den Punkt, wo der Ball zuletzt über den Rand des Hindernisses.
5. Lassen Sie den Punkt auf der gegenüber liegenden Seite des Hindernisses in gleicher Entfernung aus dem Loch.

Ball unspielbar aufgrund eines natürlichen
(Beispiel: Ball gegen einen Baum oder Strauch, etc..).
Wenn Sie Ihren Ball unspielbar halten, benötigen Sie:
1. Entweder spielen Sie Ihre nächsten Schuss so nah wie möglich an, wo Sie spielen Ihre letzte Schuss, mit einem Strafschlag. Wenn Ihre erste Ball von Anfang an gespielt wurde, können Sie es auf ein T-Shirt statt, wenn Sie es ablegen.
2. Lassen Sie Ihren Ball mit der Pipette einen Strafschlag:
- Im Club 2 Längen, von wo der Ball liegt, aber Sie näher an das Loch
- Hinter dem Punkt, wo der Ball lag, halten diesen Punkt zwischen Ihnen und dem Loch ohne Begrenzung hinten.
Im Falle von diesen 2 Optionen, wenn der Ball in einem Bunker unspielbar, müssen Sie sie fallen in den Bunker.

Ball unspielbar durch Obstruktion
Was ist Behinderung?
Das Ganze künstlich errichtet, gebaut, angebracht oder auf dem Feld verlassen, einschließlich künstlicher Flächen und an den Seiten von Straßen und Wegen.
Zum Beispiel: eine Harke, eine Bank, eine Flasche, eine befestigte Straße, eine Straße Ziegel, etc..
Durch die Nachteile, sind nicht Hindernissen:
- Alles, was zeigt, off limits (Pfähle, Zäune ...)
- Batterien oder Brücken in einem Wasserhindernis,
- Die Banken und Betten der künstlichen Wasserhindernissen.

Was tun, wenn Sie von einem "beweglichen Hemmnis" verlegen?
Sie können das Hindernis zu bewegen. Wenn damit Sie Ihren Ball zu bewegen, müssen Sie ihn ohne Strafe zu ersetzen, über den genauen Punkt, wo es verschoben wurde.

In welcher Situation kann man sagen, dass es Ihnen peinlich sind? Wenn der Ball liegt in oder auf die Behinderung oder ist so nah, dass Sie Ihre Position nicht annehmen kann oder führen Sie Ihre Bewegung zu spielen. Durch die Nachteile, wenn sich das unbewegliche Behinderung greift nur auf Ihrem Online-Gaming, gibt es keine Beschwerden.

Wenn Sie stört, was kann man tun?
Sie können Ihren Ball aufnehmen und ihn ohne Strafe in einem Club Länge von einem Punkt, den wir "nächstgelegenen Punkt" und werden wie folgt bestimmt:
Es ist der nächste Punkt, von wo der Ball ist und wer:
- Ist nicht näher zum Loch liegt als der Punkt, wo der Ball liegt,
- Ist das nicht auf der anderen Seite des Hindernisses in Bezug auf, wo der Ball liegt, mit Ausnahme einer Autobahn oder Straße künstlichen
- Ist so, dass Sie nicht durch Hindernisse gestört, um Ihre Position zu nehmen und Ihre Bewegungen ausführen,
- Ist weder ein grünes noch ein Hindernis, wenn der Ball lag ursprünglich auf der Strecke.
Wenn Ihr Ball war zunächst ein Hindernis, wird es in die Gefahrenklasse fallen zu lassen.

Der älteste Golfplatz in Großbritannien
Datum der Gesellschaft
1735 Royal Burgess Golf Society
1744 Honorable Company of Edinburgh Golfers
1754 Royal & Ancient Golf Club of St. Andrews
1761 Bruntsfield Links Golfing Society
1766 Royal Blackheath Golf Club
1774 Royal Musselburgh Golf Club
1780 Royal Aberdeen Golf Club
1786 Crail Golfing Society
1787 Glasgow Golf Club
1791 Burntisland Golf Club


Der älteste Golfplatz in Europa
1735. Royal Burgess Golfing Society SCO - 1764. Royal St Andrews - 1787. Royal Blackheath ENG - 1875. Pontnewydd GAL - 1879. Tipperary IRL - 1881. Royal Belfast IRL - 1888. Royal Antwerpen BEL - 1898. Kopenhagen DAN - 1889. Bad Homburg ALL - 1891. Las Palmas ESP - 1893. Haagsche HOL - 1898. Engadin SUI - 1902. SWE Göteborg - 1903. Der Circolo Golf di Roma ITA - 1922. POR Lisbon Sports Club - 1924. Oslo NOR


Der erste Weg nach China "Mission Hills" wurde 1984 in Shenzhen. Heute eröffnet Mission Hills ist der größte Golfplatz der Welt hatten zwölf Kurse, die alle durch die großen Meister (Jumbo Ozaki, Nick Faldo , Greg Norman , wagt entwickelt Maroa Olazabal, Annika Sorenstam), die sich über 15 Quadratkilometer verteilen. Jeden Tag verkaufen sie 3000 ihre Greenfees. Sechs tausend Menschen arbeiten dort auch 2000 Caddies. Mission Hills ist auch zwei Fünf-Sterne-Hotel, 51 Tennisplätze und ein Spa von 3000 m2.

Ball liegt in einem ungewöhnlich beschaffenen Boden
Was sind die verschiedenen Felder im "anormalen Zustand"?
- Casual Wasser: Wasser ist zufällig vorübergehenden Ansammlung von Wasser, die vor oder nachdem der Spieler sichtbar ist, nimmt seine Position,
- Boden in Ausbesserung: ein "Boden in Ausbesserung" ist jeder Teil des Landes als solche bezeichnet durch Beschluss des Ausschusses. Zu diesen Flächen ist in der Regel durch Linien oder blauen Anteile begrenzt. In den meisten Fällen, auf die sich diese Teile des Landes sind Reparaturarbeiten durchgeführt oder sind in schlechtem Zustand,
- Loch oder Ablehnung durch einen Graben Tier gemacht: diese Löcher, Freigaben, Titel, machte durch einen Graben Tier, ein Reptil oder ein Vogel (zB Kratzer Kaninchen, den Maulwurf, etc..).

Du bist peinlich, wenn Ihr Ball liegt in einer dieser Situationen oder eine von ihnen stört Sie in Ihrer Position oder die Leistung Ihrer Bewegung.
Wenn Sie in dieser Situation, können Sie entweder:
- Play Ball wie er liegt,
- Ohne Funktion als Sanktion im Falle der Unannehmlichkeiten, die unbeweglichen Hemmnis, das heißt, bestimmen, ist die "nächsten Punkt" etc.. (siehe oben).

Die grüne
Wandte sich an seinen Ball auf dem Grün, Sie haben das Recht, Ihre Kugel-Adresse, ohne Strafe, zu reinigen. Um dies zu tun, müssen Sie vor der Marke entsprechen sollten, vorzugsweise indem sie auf der grünen Markierung oder anderen kleinen Objekten (wie ein Raum zum Beispiel) nur hinter dem Ball her.
Die Reparatur der alten Löcher und Divots: Sie können die Stelle einer alten Loch behoben und die Schäden, die durch die grüne Auswirkungen der Kugeln (Stellplätze) verursacht.

Kennzahlen
- 5 Minuten: die Zeit erlaubt, seinen Ball zu finden.
- 40 Sekunden: Die Frist zur Verfügung, um einen Spieler seiner Marke treffen.
- 42,67 mm: der minimale Durchmesser Kugeln.
- 45,93 Gramm: das maximale Gewicht einer Kugel.
- 108 mm Durchmesser ein Loch.
- 100 mm: die Tiefe der ein Loch.

Was ist verboten?
1. Das Berühren der Puttlinie: Vor dem Spiel sind Sie nicht berechtigt, die Puttlinie berühren, das heißt, dass ein Teil der grünen, dass zwischen dem Ball und das Loch und unmittelbar hinter dem Loch auf der gleichen Linie (zB, glatt mit Ihrem Putter ein kleiner Fehler in der grünen oder Marken der Nägel).
Es gibt einige Ausnahmen, die sind:
- Entfernen Sie Sand, losen Schmutz oder Ablagerungen, entweder durch die Kommissionierung oder durch Kehren mit der Hand oder den Kopf in einem Verein, aber ohne auf den Boden
- Reparatur der alten Löcher oder Divots auf der grünen
- Messen, mit der Fahne, zum Beispiel, was ist der Ball am weitesten vom Loch entfernt.
2. Testen Sie die Oberfläche der grünen: Sie haben kein Recht auf die Oberfläche der Prüfung der Grün, das Rollen eines Balles oder Reiben oder Kratzen der Oberfläche.
3. Putter zwischen die Beine: Sie haben kein Recht, mit den Füßen auf beiden Seiten der Linie spielen Putt oder Berühren mit einem oder beiden Füßen eine Erweiterung des Online-Gaming hinter dem Ball her.
Penalty in diesen Fällen:
- Zählspiel: Zwei Schläge;
- Teilweise durch Löcher: Verlust von Loch.

Erster Ball auf dem Mond!
On February 6, 1971, traf American Alan Sheppard den ersten Ball auf dem Mond mit einem 6-Eisen bei der Apollo XI.


Einige Regeln für die Flagge
Unterstützen Sie die Flagge:
Sie können über die Fahne nehmen von Ihrem jüngeren, Ihrem Partner, Ihren Gegner oder die Markierung. Die Unterstützung ist, die Flagge aus dem Loch zu entfernen, wenn der Ball in Bewegung ist.
Die Unterstützung der Flagge, kann nicht ohne Ihre Zustimmung durchgeführt werden und es muss vor dem Spielen angefordert werden.

Ball zu berühren, die die Flagge oder unterstützt hat:
Wenn Ihr Ball auf dem Grün zu spielen, und dass es wirkt:
- Entweder ist die Fahne in das Loch
- Ist die Flagge, die von jemandem mit Ihrer Zustimmung unterstützt wird,
- Die Person, übernahm die Fahne mit Ihrem Einverständnis,
 Sie bestraft werden zwei im Zählspiel Wettbewerb oder den Verlust von Loch für Loch Wettbewerb.

Ruhenden Ball gegen die Fahne
Wenn der Ball ruht, gegen die die Flagge, wenn sie in das Loch, Sie haben das Recht, zurückzutreten oder die Flagge zu entfernen. Wenn Ihr Ball fällt in das Loch, so gilt dies als zu Ihrer letzten Schuss eingegeben haben. Andernfalls, wenn es sich bewegt hat, sollten Sie am Rand des Lochs gestellt, ohne Strafe.

Ball von einem Gegner getroffen:
Wenn Ihr Ball berührt oder von einem Gegner, dessen Caddie oder Ausrüstung bewegt, wird der Gegner einen Strafschlag entstehen, und Sie müssen Ihre Kugel zu ersetzen.
Durch die Nachteile, wenn es geschieht, indem Sie Ihren Ball, gibt es keine Strafe, und Sie müssen Ihre Kugel zu ersetzen.

Disability
Einer der ursprünglichen Eigenschaften des Golfs ist das Vorliegen einer Behinderung, das die Spiele zwischen den Akteuren auf verschiedenen Ebenen zu organisieren können, und gleichzeitig die Chancen für den Erfolg eines jeden.
Behinderung ist die Beurteilung der von der Spielstärke eines Golfers, die die Ergebnisse bei Wettkämpfen zwischen Amateur-Spieler benutzten Waage.
Der Begriff "margin of error" wird auch verwendet, um ein Handicap Golfer zu bezeichnen.
Das Handicap wird durch die Summe der zehn kleinsten Unterschiede zwischen dem Konto des Spiels und der Bewertung der Kurs berechnet, unter den zwanzig Unterschiede in den letzten zwei Runden Golf erhalten.
Der Golfer mit Handicap 20 ist erlaubt, 20 weitere Schläge durch zu spielen.
Scratch ist gleich 0 Handicap - ein Scratch-Spieler spielt, die jemand, der spielt.
Die Reform der Behinderung (FFG)
Die neue Methode der Behinderung der European Golf Association wurde im Januar 2000 gegründet.

- Ein gerechteres System
In der Vergangenheit sind, die Beurteilung der von der Spielstärke des Spielers und somit die Ermittlung der Behinderung absolut nicht unter Berücksichtigung der relativen Schwierigkeit des Kurses, an dem Auswahlverfahren wurden gespielt. Eine Ungerechtigkeit, die verhindert, so genau zu vergleichen das Niveau von zwei Spielern aus zwei verschiedenen Vereinen. Zwei Spieler mit der gleichen Behinderung könnte sich daher Niveaus des Spiels zu stark voneinander abweichen.
Mit dem neuen System und durch die Kalibrierung sechseckigen Weg, sie gibt zwei Schwierigkeitsgrade (die Steilheit und Standard Scratch Score), verschwindet diese Barriere. Nun muss der Spieler nicht mehr als ihr Referenzindex zu halten. Es wird verwendet, um aus der Steigung der Kurs zu bestimmen (im Anschluss an die zunächst ausgewählte Marker) ein Handicap-Spiel zur Wirklichkeit.

- Ein toleranter
Alle Formen des Wettbewerbs für das Cash Management-Indizes werden in Stableford-Punkte erfasst. Eine wesentliche Änderung, dass eine größere Toleranz gegenüber potenziellen Wettbewerbern zur Verfügung stellt. Die schreckliche Loch "Katastrophe", die der Spieler zu Beginn der Amtszeit entlassen ist nur ein schlechtes Gedächtnis. Und wenn ein "Unfall" ist immer möglich, das neue System stellt einen erheblichen Handlungsspielraum als "Puffer"-Zone (zwischen 1 und 5 Punkte). Nächste Stufe und damit seiner Klasse, wird der Spieler nicht mehr im Falle eines leichten Performance-Nachteile bestraft.

 - Ein internationales System
Wie der Name andeutet, ist die Methode der Europäischen Benachteiligung.
- Ein breiter angelegtes System
Zuvor waren die Nicht-Spieler auf Platz zugewiesen wurde automatisch Handicap von 36 (mit einem Index von 35,5). Das neue System hat den Anwendungsbereich nicht erweitert besten Spieler: sie zugeordnet sind ein Index von 53,5. Bei Wettbewerben können, erhalten sie bis zu 3 Schläge pro Loch, für insgesamt maximal 54 Punkte.

- Ein verspielter
Das neue System ermöglicht dem Spieler, seine Abreise Marken je nach Niveau des Spiels Ein Hang unterhalb 113 wählen Sie zeigt eine einfache Fahrt und eine Steigung von mehr als 113, ein schwieriger Weg (der Wert 113 zeigt einen Begriff "neutral" ). Teils freundlich, es ist jetzt möglich, fair sein Freund (e Maßnahme) oder Ehepartner (auch wenn sie von einem anderen Niveau verkaufen) Abweichungen von identisch. Ja, jeder Spieler und jeder Spieler hat jetzt ein Handicap-Spiel "die gewählte Benchmark. 

Wie es funktioniert
Die Art der Behinderung ist für die Beurteilung des schwierigen Geländes Grundlage hat die American Federation of Golf entwickelt: Die United States Golf Association (USGA), verabschiedet und seit 1994 umgesetzt unter dem Namen "Calibration land ".
 
Die USGA Course RAating Calibration System-oder Landweg
Die USGA Course Rating System ermöglicht es Ihnen, objektiv zu beurteilen und zwei wesentlichen Werte zu formalisieren für diese Maßnahme Schwierigkeitsgrad (und damit die Verwaltung von Index-und Handicap zu spielen), sind: der Standard Scratch Score SSS oder, entsprechend der Schwierigkeiten des Landes für einen Spieler "scratch" (Spieler "Modell" Schatten bilden im Durchschnitt um jedes Loch) und die Steilheit, sie entspricht der Schwierigkeit, "fügte hinzu:" die gleiche Weise für einen Spieler "Schreckgespenst" (Spieler "Modell" werden fiktive durchschnittliche Bogey auf jedem Loch).
Die folgenden Faktoren werden berücksichtigt, indem das Kalibrierverfahren für die SSS und der Slope, von Loch zu Loch und Marke von Mark getroffen:
Tatsächliche Länge des Spiels (unter Berücksichtigung von: Roule, Höhendifferenz, Dog-Leg kann abgeschnitten werden oder küssen sich daran zu erinnern, weil eine große Herausforderung, die seinen Fall, Winde)
Topographie des Loches (Strophe flach oder schräg)
Breite des Fahrwassers (und Dauer der Überfahrt um es zu erreichen)
Rough (Entfernung von der Rezeption, Höhe und Schwierigkeiten bei der Ausfahrt)
Off-Limits und Rough extreme (Entfernung von der Rezeption)
Wasserhindernisse (Entfernung von der Rezeption und die Entfernung zu sichtbaren)
Trees (Entfernung von der Rezeption und Schwierigkeiten bei der Ausfahrt)
Bunker (Entfernung von der Rezeption und Tiefe)
Schwierigkeitsgrad erreiche ich das grün (Hublänge in grün / grüne Fläche)
Schwierigkeitsgrad der grünen Oberfläche (Pisten, Hochebenen, Geschwindigkeit)
Psychologie (wenn mehrere große Schwierigkeiten auf dem gleichen Loch kombiniert).
- Auswertung all dieser Schwierigkeiten gibt für jeden Benchmark von Grundstücken, die Standard Scratch Score oder "SSS" und "Slope" ist der Wert des letzteren unterschiedlichen häufiger zwischen 100 (einfache Strecke ) und 150 (Strecke sehr schwierig).
- Die veranschlagten Niveau des Spiels ist der Index
- Die Index-Nummer ist ein Dezimalwert ist "Tragbaren" und "universelle" Vergleiche zwischen den verschiedenen Akteuren, unabhängig von der Schwierigkeit des Geländes spielen sie meist auch.
- Der Wert der Slope 113 wird der Verweis als "neutral", weil es, an die die Index gebracht werden.
Die Gedanken wie "Du bist Handicap 12, aber wie Sie spielen in der Regel sehr schwierigem Gelände, in der Tat Sie sind es wert, 9" haben keine Rechtfertigung.


Der Index ist der einzige Wert, apparaîtdans Geschichten. Es dient als Verweis auf die Spieler in verschiedenen Klassen und Serien zu klassifizieren, und die Grenzen für die Immatrikulation an verschiedenen Wettbewerben zu ermitteln.
Jede Parzelle gespielt, unabhängig von der Form des Spiels und alle Wettbewerbe (oder auch nicht für die Benachteiligung gezählt), und für Freundschaftsspiele und biegen Sie von der Ortsmarke Slope Ausgangsstoffe (Hinten oder erweiterte Herren, Meine Damen vor oder zurück), Ihr Handicap Index ins Spiel 
Berechnung der Behinderung Spiel, das auf den Index und die Steilheit
Für ein freundliches Spiel oder für die Zwecke des Wettbewerbs, wenn man zu starten, benötigen Sie zwei Informationen zum Spiel Handicap berechnen:
Der Index der Spieler wird durch Beratung historische Profil Index gegeben,
Die Steilheit des Landes spielten für die Markierung in Frage, auf der Scorekarte geschrieben und im Golf
Disability Spiel ist das Ergebnis gerundet auf die Formel: Index X Slope / 113
In der Tat, diese Berechnung, eine Zwei-Wege-Tabelle der Index und Hang gelegenen Handicap-Spiel zu vermeiden ist in allen Golfplätze zur Verfügung.
Scorecard
 Beispiel einer Scorecard
 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Long 260 180 285 440 180 365 355 470 175
VON 4 3 4 5 3 4 4 5 3
Gespielt 5 2 4 5 5 4 6 5 3

 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Long 491 276 369 435 152 421 308 19 467
VON 5 4 4 5 3 4 4 3 5
Gespielt 6 2 4 2 1 5 3 3 5
Kommentare:
Der Spieler hat 2 Mal ein "Birdie" ist zu sagen, ein unter dem Nennwert liegen (im Loch Nr. 2 und 16)
der Spieler hat ein "Eagle" zu sagen, zwei weniger als das "Par (Loch Nr. 11)
der Spieler hat "ein Loch", das in einem Staatsstreich (Loch Nr. 14 heißt)
hat der Spieler erzielt ein "Albatros ist es," drei Schläge unter Par (Loch Nr. 13 sagen)
Der Spieler hat die Kampagne "Für" gemacht, das heißt die Anzahl der Schläge auf der Scorekarte angegeben (Löcher Nr. 3-4-6-8-9-12-17-18)
hat der Spieler erzielt einen "Bogey ist" zu sagen, ein über dem Par (Loch Nr. 1-10-15)
Der Spieler hat eine "Doppel-Bogey" ist es, zwei oben durch (Loch Nr. 5-7) sagen, erreicht.

Die Vorläufer des Golfsports
Old Tom Morris (1821-1908) SCO. Abbildung legendären Golf war er ein Pionier, als ein Spieler, Architekt und Hersteller von Schlägern und Bällen. Er war einer der Gründer der British Open Abschluss der 2. in der ersten Auflage im Jahr 1860 zurück Willie Park. Zwischen 1860 und 1867 gewann er bei vier Mal und war der älteste Sieger in 1867 im Alter von 46. Old Tom starb in St. Andrews, wo er Greenkeeper war für viele Jahre. Sein Porträt hängt im Clubhaus des Royal and Ancient.
Young Tom Morris (1851-1875) SCO. Mit Old Tom, sein Vater, markiert er den Kurs Englisch zwischen 1850 und 1875, indem Sie seinen Namen auf viele Turniere. Er gewann 4 British Open, sobald der erste im Jahre 1868 im Alter von 17 Jahren. Bis heute gibt es immer der jüngste Sieger der Geschichte dieses Turniers.
Willie Park Senior (1834-1903) SCO. In einer berühmten Familie von Golfern geboren (und machen Schläger und Bälle), bleibt sein Golf-Spiele mit Old Tom Morris, Willie Dunn und Allan Robertson in der Erinnerung an alle. Erste Gewinner der British Open 1860 gewann er drei Mal im Jahre 1863, 1866 und 1875 (4 mal 2.). Sein Bruder, Mungo (1835-1904) schrieb er seinen Namen in den Charts im Jahr 1874, während sein Sohn Willie Junior (1864-1925) das Rennen in 1887 und 1889 gewonnen.
Willie Park Junior (1864-1925) SCO. Einer der Pioniere des Golfsports (veröffentlichte er "The Game of Golf" in 1886), war es ein würdiger Nachfolger seines Vaters. Er gewann die British Open, zweimal (1887 und 1889). Es war in erster Linie ein legendären Architekten, einer der ersten, die im Wahlkampf anstelle der Kanten zu bauen scheint Meer ist etwa 170 Kurse in den USA, Kanada oder Europa, wo die Route des Sunningdale.

Das Etikett
Respekt für andere und die Umwelt
Das Etikett ist auch:
Coming-out eines Bunkers Rechen seinen Spuren
Respektieren Sie die Stille der Strecke
Reparatur von Bällen auf Grün
Steigen nicht die Hügel von einem Bunker
Bei der Suche nach dem Ball, wollen diejenigen, die warten
Er hielt die Entfernung von Partei
Ersetzen Sie den Rasen gerissen
Spielen Sie nicht langsam
"Weniger als 2 Stunden für 9 Löcher, weniger als 4 Stunden für 18 Löcher"

Der Weltrekord für den längsten Drive seit 1974 gehört Mike Austin (1910-2005), renommierter Golf-Profi (unter seinen Schülern zählten berühmte Howard Hughes, Bing Crosby). Er schaffte es, 515 Meter mit einer Eisenkugel Balatti an der US-amerikanischen National Senior Open in Las Vegas getroffen. Davis Love III ist die zweitbeste Hitter in der Welt mit einem Antrieb 476 Meter im Jahr 2004.


Glossar
Albatross: Gäste von 3 Schläge unter Par
Anfahrt: für eine kurze Strecke Schlag zum Grün zu erreichen und legte den Ball am nächsten an die Fahne.
Birdie: Note 1 Schlag unter Par.
Glauben Sie, dass das Wort "Birdie" wurde 1898 geschaffen, als der amerikanische Ab Smith von Atllantic Club in New Jersey, sah seine Partner erhalten eine perfekte Aufnahme 1-zu-unter Par, rief 'Bird of ein Schuss.

Bogey: höheres Ergebnis durch einen Schlag auf; Doppel-Bogey: + 2, Triple Bogey: + 3, etc..
Bunker: Ein Hindernis bei der Depression, mit Sand bedeckt und liegt auf der Strecke oder in der Nähe des Grüns.
Cadet, Wagen oder Caddy: eine Person, die Griffe oder führt ein Spieler während des Spiels Clubs Jüngere um mehr als ein Spieler eingesetzt wird, ist es immer noch als der jüngste Spieler, dessen Ball Frage.

Club: Zuckerrohr zum Senden / den Ball zu bewegen. Die Vereine haben Köpfe aus Holz, Eisen, Verbundwerkstoffe gemacht, und verschiedenen Winkeln auf die entsprechenden Aufnahmen gewünschten Abstand zu erreichen. Es gibt drei Familien von den Clubs: Eisen, Hölzer und Putter.
Divot: Grasbüschel durch einen Schlaganfall Club entfernt.
Dogleg: Loch biegt nach rechts oder links.
Antrieb: der erste Schuss auf eine lange Loch, traf einen Treiber.
Casual Wasser: Jede vorübergehende Ansammlung von Wasser auf dem Boden sichtbar, bevor oder nachdem der Spieler hat seine Haltung, und nicht in einem Wasserhindernis.
Eagle Gäste 2 Schläge unter Par.
Fairway: Ein Teil der Strecke zwischen der Abfahrt und das Loch gemäht.
Grün: Ein Teil der Flächen gemäht ras, um das Loch, und gekennzeichnet durch eine Fahne.
Hook: Auswirkungen auf die Kugel gibt es einen Weg rechts nach links gegeben.
Intervention zufällige zufällige Intervention vor, wenn ein Ball in Bewegung abgelenkt oder aufgehalten durch ein fremdes Element, um das Spiel.
Von: Verweis der Gäste für jedes Loch, die je nach Länge. Es sind "durch" 3, 4 und 5. Auf einem Par 3, das ab Loch-Abstand von nicht mehr als 228 m - auf einem Par 4, zwischen 228 und 434 m - auf einem Par 5, mehr als 434 m.
Play-off: Extended Play über ein oder mehrere Löcher in ein Unentschieden am Ende der 4-Gang von 18 Löchern.
Putt: putt, schlug mit einem Putter, gespielt auf dem Grün.
Putter: Fahrzeuge seinen Ball auf dem Grün mit einem Club namens "Putter" um es in das Loch.
Rough: Ein Teil der Flächen nicht gemäht, befindet sich rund um den Fairway oder Bahn.
Slice: Effekt, um den Ball gibt es einen Pfad von links nach rechts gegeben.
Stance: Nehmen Sie seine Haltung ist für einen Spieler, der seine Füße in Position vorbereitenden Ort, um einen Staatsstreich auszuführen.
T: klein mittel Holz oder Kunststoff verwendet, um jedes Loch starten, um den Ball zu erheben. Außerdem bezieht sich auf den Abschlag von jedem Loch.
Wedge: Club für sehr hohe Aufnahmen zu öffnen (Pitching-Wedge) oder die Ausgabe in einem Bunker (Sand Wedge).

Einige Definitionen
Ganz einfach: ein Spiel, in dem ein Spieler gegen einen anderen Spieler.
Flotter Dreier: Ein Spiel, in dem ein Spieler gegen 2 andere Spieler, jeder Seite einen Ball zu spielen.
Vierer: Ein Spiel, bei dem 2 Spieler spielen gegen 2 andere Spieler, jeder Seite spielen abwechselnd einen Ball, bis das Loch.
Drei Bälle: ein Wettbewerb in einem Match, in dem 3 Spieler gegeneinander spielen, jeder spielt seinen eigenen Ball. Jeder Spieler spielt zwei Spiele.
Eine beste Ball Spiel, in dem ein Spieler gegen die besten Ball von 2 oder 3 beste Ball Spieler.
Ein Vier-Ball (fourballs): Ein Spiel, bei dem 2 Spieler spielen besser Ball gegen die besseren Ball von 2 anderen Spielern.
Adressierung der Ball: Ein Spieler hat "behandelt den Ball", wenn er seine Haltung und hat ebenfalls einen seiner Keule auf den Boden. Durch die Nachteile, in einem Hindernis ein Spieler den Ball gerichtet, als er seine Position bei der Vorbereitung auf den Ball zu schlagen.
Ball bewegt eine Kugel ist verschoben, wenn er seine Position verlässt und blieb an einem anderen Ort.
Bullet in eine Kugel, wenn es um den Umfang der in das Loch Ruhe und es ist ganz unten am Rand des Lochs.
Lost Ball: Ein Ball ist verloren, wenn sie nicht gefunden wird oder die der Spieler als sein eigener identifiziert, weniger als fünf Minuten nach dem Lager der Spieler oder sein oder jünger, haben die Suche begonnen. Wenn der Spieler einen anderen Ball ins Spiel nach den Regeln zu stellen, auch wenn er nicht suchen, der ursprüngliche Ball oder der Spieler spielt einen Schlag mit einem provisorischen Ball von der Stelle, wo der Ball wahrscheinlich Herkunft.
Bunker: Ein Bunker ist ein Hindernis, bestehend aus den vorbereiteten Untergrund, auch an den Hohlraum, wo das Gras oder Schmutz entfernt worden sind und mit Sand oder ähnlichem Material ersetzt. Die Rasenfläche in unmittelbarer Nähe oder die sich in einem Bunker ist nicht Teil von ihr.
Strafschlag: ein Schlag, der hinzugefügt wird, unter bestimmten Regeln für die Gäste eines Spielers oder eines Lagers.
Detritus: natürliche Objekte, die nicht am Boden befestigt sind, wachsen nicht und nicht, um den Ball Blätter, Zweige, Mist oder Steine zu halten.
Fremdes Element: ein "Fremdkörper" ist ein Element nicht Teil des Ver-Loch-Kurse, oder durch die Konkurrenz einmal außerhalb des Lagers von einem Spieler. Der Schiedsrichter, der Schreiber, sind der Kommissar oder der jüngeren Pfadfinder fremden Elementen.
Grip: handle oder Hülle, deckt den oberen Pol und die Stecker sorgt. Also: Handhaltung am Griff des Stockes.
Handicap: Anzahl der Schläge, die der Spieler darf von seinem Einkommen abziehen, um seine Gäste an den Spieler ohne eine Fehlermarge anzupassen. Die Fehlerquote oder Behinderung der Kurs basiert auf dem Durchschnitt der besten zehn Parteien unter das letzte abgeschlossene 20 basiert.
Honor: der Seite, die das Recht auf das erste Spiel seit dem Abgang Bereich soll "die Ehre haben, hat."
Out of bounds: ein Gebiet, das Glücksspiel verboten ist. Ein Spieler kann Nachteile von Grenzen gehalten werden, um einen Ball lag in Grenzen zu spielen. Wenn außerhalb der Grenzen durch eine Linie definiert, auf den Boden gezogen wird, ist die Linie selbst außerhalb des zulässigen Bereichs.
Online spielen: Online spielen ist die Richtung der Spieler will sein Ball nach einem Schlaganfall zu nehmen, zuzüglich einer angemessenen Entfernung von jeder Seite des intentionalen Richtung. Es erstreckt sich vertikal nach oben aus dem Boden, aber nicht über das Loch zu erweitern.
Puttlinie: die Putt-Linie ist die Linie, dass der Spieler will seinen Ball nach einem Schuss von der grünen gespielt werden.
Barrier: eine "Barriere" ist jeder Bunker oder Wasserhindernis.
Wassergefährdungsklasse: ein "Wasserhindernis" ist jedes Meer, See, Teich, Fluss, Entwässerungsgraben oder anderen offenen Wasserlauf (mit oder ohne Wasser), und alles , die ähnlich ist. Jedes Land oder im Wasser in der Umgebung von einem Wasserhindernis befindet sich als Teil der Wasserhindernis. Das Ende eines Wasserhindernis gilt als weiterhin senkrecht nach oben. Der Einsatz und die Linien die Kanten der Wasserhindernisse sind in der Barriere.
Hinweis: Die Wasser-Hindernissen (ausgenommen seitliche Wasserhindernisse) durch gelbe Pfosten oder Linien definiert.
Seitlichen Wasserhindernis: ein "seitlichen Wasserhindernis ist ein Wasserhindernis oder die Teil eines Wasserhindernis so aufgestellt, dass es unmöglich ist, oder gilt als solche durch den Ausschuss, zu einem Rückgang Ball hinter der Wasser-Gefahr, verlassen zwischen dem Spieler und dem Loch, dem Punkt, wo der Ball zuletzt über den Rand des Wasserhindernis. Sollte ein Teil der Wasserhindernis im seitlichen Wasserhindernis durchgeführt werden muss, wird es klar abgegrenzt werden.
Hinweis: Seitliche Wasserhindernisse sind durch rote Pfähle oder Linien definiert.
Behinderung: Alles ist künstlich (einschließlich der Kanten von Straßen und Wegen), ausgenommen alle, die bestimmt, die off-limits wie Wände, Pfosten, Zäune, etc..
Pro-Am: ein Wettbewerb, bei 4 mit der Anwesenheit von einem professionellen Partner für Amateure gespielt wird.
Scramble: ein Team von 4, wählen wir die besten Antrieb 4 und 4 dieser Stelle neu zu starten und so weiter.
Ganz einfach: ein Duell zwischen einem Spieler aus jeder Mannschaft.
Stableford: Die Punkte werden die Gäste an jedem Loch zugeordnet. Ein Adler ist 4 Punkte wert, ein Birdie 3, Abs. 2 und ein Bogey Punkt.
Zählspiel: einige durch Schläge. Wir spielen die Löcher des Kurses mit so wenigen Schlägen wie möglich.
Loch: das Loch muss 108 mm im Durchmesser und mindestens 100 mm tief.

Der Weltrekord für den längsten Drive seit 1974 gehört Mike Austin (1910-2005), renommierter Golf-Profi (unter seinen Schülern zählten berühmte Howard Hughes, Bing Crosby). Er schaffte es, 515 Meter mit einer Eisenkugel Balatti an der US-amerikanischen National Senior Open in Las Vegas getroffen. Davis Love III ist die zweitbeste Hitter in der Welt mit einem Antrieb 476 Meter im Jahr 2004.

Copyright Sportquick/Promedi

.,.

Résultats et Champions


Créé en 2007, ce tournoi fait, à la fois, partie du tour européen et du Sunshine Tour (circuit sud-africain) et depuis 2017 du Tour d'Asie. Il se joue au mois de janvier ou février en utilisant les deux parcours du prestigieux Royal Johannesburg & Kensington Golf Club (East Course 6 940 m Par 72; West Course 6 618 m Par 71) fondé il y plus de 130 ans. C'est le quatrième des six tournois du Tour Européen qui se jouent en Afrique du Sud. Les deux parcours sont agrémentés de buissons, d&rsq...
Meilleure carte de score : 260 (-27) par Richard Sterne en 2013. Play-offs : Richard Sterne bat Magnus A Carlsson & Garth Mulroy en 2008     Copyright Sportquick/Promedi ...
A partir de la saison 2022, le circuit européen masculin se nommera DP World Tour avec quelques nouveaux tournois sont au programme. Ce circuit représentera un circuit dit « mondial » grâce à un calendrier international qui comprendra un minimum de 47 tournois se déroulant de novembre 2021 à novembre 2022 dans 27 pays différents, y compris de nouveaux tournois aux Émirats Arabes Unis, au Japon, en Afrique du Sud et en Belgique, ainsi qu'une série Rolex élargie comprenant cinq tourois : l...
Premier joueur afro-américain à avoir disputé le Masters, en 1975 (sans passer le cut). Il termina 11eme de l'US PGA en 1974 et de l'US Open en 1979 (17eme du Masters en 1979). Il remporta 4 tournois en PGA américain (Monsanto en 1974, Houston en 1976, Greater Milwaukee et Westchester Classic en 1978) et fut une figure sur le tour Seniors (8 victoires entre 1984 et 1988). Il a été le premier joueur noir, membre de l'équipe américaine de la Ryder Cup, en 1979 (vainqueur).   ...
 Joueur européen de l'année     Joueur de l’année   Rookie de l’année (Sir Henry Cotton Trophy)   2021         2020 Lee Westwood England Sami Välimäki FIN 2019 Jon Rahm Spain Robert MacIntyre          SCO 2018 Francesco Molinari Italy Shubhankar Sharma IND 2017 Sergio Garcia Spain Jon Rahm ESP 2016 Henrik Stenson Sweden Wang Jeung-hun KOR 2015 Rory McIlroy Northern Ireland An Byeong-hun KOR 2014 Rory McIlroy Northern Ireland Brooks Koepka USA 2013...
Surnommé "Rahmbo", pour son physique (1,88 m, 100 kg) en référence au personnage de cinéma de John Rambo interprêté par Sylvester Stallone (Rocky). Né au Pays Basque espagnol, il est le nouveau prodige espagnol devenu numéro-1 mondial à 25 ans le 19 juillet 2020 pendant 2 semaines (24eme joueur de l'histoire), une deuxième fois entre le 9 et le 22 août 2020 (4 semaines) puis une troisième fois fin juin 2021 après sa victoire à l'US Open (26 semaines au total). Il est le deu...
Vingt-trois golfeurs ont été sacrés n°1 européen depuis sa création en 1971 (Harry Vardon Trophy). Plus de nominations : - 8 pour Colin Montgomerie SCO (1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999 et 2005 - 6 Seve Ballesteros ESP (1976, 1977, 1978, 1986, 1988 et 1991) - 3 Peter Oosterhuis RSA (1972, 1973 et 1974), Sandy Lyle ENG (1979, 1980 et 1985), Rory McIlroy ILN (2012, 2014 et 2015) et Lee Westwood ENG  (2000, 2009 et 2020) - Six golfeurs ont été 'Rookie de l'année sur l...
D'origine japonaise, il est la nouvelle pépite du golf américain (2eme joueur mondial en novembre 2021). N°1 mondial chez les amateurs pendant trois semaines en mai 2018, il a rejoint le circuit professionnel en 2019. Il remporta l'US PGA en 2020 à 23 ans après avoir disputé seulement 22 tournois dont deux Majeurs (il termina 35eme à l'US Open en 2019 ; 4eme en 2021). Avec une victoire en Grand Chelem à seulement 23 ans, il rejoint Jack Nicklaus, Tiger Woods et Rory McIlroy. A pe...
La "Race to Dubaï" désigne le meilleur golfeur de l'année du circuit européen. Il reçoit le Harry Vardon Trophy. L'ordre du Mérite européen, crée en 1972, désigne le golfeur ayant gagné le plus d'argent pendant une saison sur le tour européen selon ses classements obtenus. Le vainqueur reçoit le Harry Vardon Trophy (à ne pas confondre avec le Vardon Trophy décerné par la PGA américain) plus une exemption de sept ans pour le European Tour. Depuis 2009, la Race to Dubai a ...
La finale du Tour européen (47 tournois dans 26 pays sur 4 continents). Depuis la saison 2009, la lucrative 'Race to Dubai' remplace l'Ordre du Mérite européen avec un bonus de 10 millions de dollars attribué aux 15 premiers de ce classement dont presque deux millions de dollars pour le vainqueur. Les 60 premiers golfeurs de la 'Race to Dubai' disputeront le Dubai World Championship qui clôture la saison riche d'une cinquantaine de tournois. Le vainqueur du 'Race t...

 

Photothèque SportQuick : 350.000 photos de sport à voir ici
 -  - jose maria olazabal - olivier wilson -  -